Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück


Mit der richtigen Einstellung Energiesparpotenziale ausschöpfen

Wer sich für eine energetische Sanierung entscheidet, geht davon aus, in Zukunft nicht nur von einem angenehmen Klima in den eigenen vier Wänden zu profitieren, sondern gleichzeitig auch eine Menge Geld einzusparen. Da sich nach einer solchen Maßnahme allerdings die Anlagentechnik des Hauses verändert, rät die Deutsche Energie-Agentur (dena), dass eine energetische Sanierung nicht mit dem Einbau der technischen Komponenten enden solle. Denn um größtmögliche Energiesparpotenziale auszuschöpfen, sei es ebenso wichtig, den Bauherren die neue Heizungs-, Lüftungs- oder auch Solaranlage zu erklären und sie an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner anzupassen.

Laut einer aktuellen Umfrage der dena und dem Berliner Institut für Sozialforschung GmbH unter anderem unter 76 Einfamilienhausbesitzern, sehen 96 Prozent der selbstnutzenden Eigentümer eine Einführung in die neue Anlagentechnik als wichtig oder sehr wichtig an. Knapp zwei Drittel der Befragten, bei denen eine solche bereits durchgeführt wurde, erhielten die Informationen durch Handwerker oder Mitarbeiter des Anlagenanbieters persönlich direkt vor Ort. Vier von fünf Hausbesitzern ordneten diese Einführung als hilfreich ein. Die dena empfiehlt, diese Leistung grundsätzlich in den Vertrag aufzunehmen.


News


Kontakt | Impressum