Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück
www.mauerwerk.online


Die meisten haben Angst vor einer Versorgungslücke

Viele Verbraucher sind mit den Preisen für Strom und Gas unzufrieden – das ergab eine Online-Umfrage der Verbraucherzentralen der Bundesländer. Ein Grund ist natürlich die Höhe der Kosten, ein anderer, dass sinkende Energiepreise kaum beim Endverbraucher ankommen. Und trotzdem scheuen sich viele der 1.300 Befragten, den Strom- oder Gasanbieter zu wechseln. So ist jeder Vierte, der noch nicht gewechselt hat, unsicher, ob der Anbieterwechsel problemlos funktioniert oder doch eine Versorgungslücke entsteht. Laut der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt ist diese Sorge allerdings unbegründet, denn selbst bei Verzögerungen wird die Versorgung mit Strom oder Gas durch den Grundversorger geregelt. Andere Gründe für einen Nicht-Wechsel sind das fehlende Wissen über das Prozedere oder schlichtweg, dass kein Interesse vorhanden ist. Diejenigen Verbraucher, die dagegen schon einen Anbieterwechsel vorgenommen haben, begründeten diesen Schritt vorrangig damit, einfach Geld zu sparen. Aber auch der Ärger über Preiserhöhungen oder die Unzufriedenheit mit dem bisherigen Energielieferanten waren Beweggründe. Bei der Wahl des künftigen Anbieters ist den Verbrauchern besonders wichtig, dass der neue Versorger keine Vorkasse verlangt, eine vertragliche Preisgarantie zusichert und einen guten Kundenservice bietet. Die Verbraucherzentrale machte übrigens deutlich, dass ein Wechsel einfacher ist, als viele befürchten. Neben den Preisen sollten dabei vor allem auch die Vertragsbedingungen miteinander verglichen werden.


News


Kontakt | Impressum