Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück
www.mauerwerk.online


Keine Angst vor Schimmel oder Wärmeverlust

Wer anstrebt, ein Niedrigenergiehaus zu bauen, sollte bei der späteren Nutzung auf wichtige Faktoren achten. Dazu gehört das richtige Lüftungsverhalten. Frische Luft ist eine Wohltat, aber nicht nur wegen des persönlichen Wohlempfindens sollte in den eigenen vier Wänden regelmäßig neue Luft eingelassen werden. Unbedingt notwendig ist das regelmäßige Lüften als Schutz vor Schimmelbefall, gleichzeitig ist das Öffnen der Fenster aber dafür verantwortlich, dass ein erheblicher Anteil an Wärme verloren geht. Diesem Energieverlust kann man durch die richtige Lüftungsdauer zuvorkommen. In den Sommermonaten empfiehlt sich ein Luftaustausch von bis zu 30 Minuten, im Winter reicht es dagegen, fünf bis zehn Minuten bei geöffnetem Fenster eine Querlüftung zu erzeugen. Währenddessen sollte die Heizung abgedreht werden. Wer richtig lüftet, braucht also keine Angst vor einem Wärmeverlust zu haben. Um dennoch auf Nummer sicherzugehen, kann man eine Lüftungsanlage installieren. Vor der Anschaffung ist es ratsam, sich über den zusätzlichen Energieverbrauch, die Kosten für die Wartung und die mögliche Geräuschentwicklung im Klaren zu sein.


News


Kontakt | Impressum