Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück
www.mauerwerk.online


In der kalten Jahreszeit erhält Mauerwerk Bestnoten in Sachen Wärmeschutz

Seit jeher verbinden wir mit Mauerwerk Wohlbehagen und Tradition. Die warme Optik des Baustoffs weckt in uns ein Gefühl von Geborgenheit. Ob uriger Weinkeller, historisches Gewölbe oder moderner Wohnraum mit Steinwänden als Stilelement – der solide und zugleich heimelige Look von Mauerwerk kommt nie aus der Mode. Das ist sicher einer der vielen Gründe, warum Wohngebäude seit Jahrhunderten mit dem bewährten Material errichtet werden. Doch damit nicht genug: Geht es auf den Winter zu, können wir uns nicht nur auf die behagliche Ausstrahlung der Mauersteine verlassen. Auch in Sachen Wärmeschutz erfüllen sie die geforderten Standards mühelos.

Neben den zahlreichen positiven Eigenschaften, seiner einfachen baulichen Ausführung sowie vielen ökologischen Vorzügen überzeugt Mauerwerk vor allem durch ideale Wärmedämmeigenschaften. Dank der steten Weiterentwicklung des mineralischen Baustoffs können Eigentümer eines massiven Hauses den verschärften Wärmeschutz-Anforderungen beruhigt entgegensehen. Denn sowohl an den Mauersteinen als auch am Mauermörtel hat die Industrie in den letzten Jahren viele Optimierungen vorgenommen, wie zum Beispiel die Entwicklung von Plansteinmauerwerk sowie von Planelementen mit Dünnbettmörtel. Auch Innovationen wie die Erhöhung des Lochanteils im Mauerstein oder seine spezielle Befüllung mit dämmenden Materialien haben die Wärmedämmung von Mauerwerk stark verbessert. Das macht sich für die Bewohner nicht nur durch eine wohlige Raumtemperatur, sondern auch im Geldbeutel bemerkbar, da optimale Voraussetzungen für ein effizientes Heizen geschaffen wurden. Betrachtet man die klassischen Konstruktionen der Außenwände, so bieten sowohl einschalige Wandkonstruktionen mit hochwärmedämmenden Mauersteinen als auch mehrschalige Mauerwerkskonstruktionen in wirtschaftlicher Wanddicke eine hohe Wärmedämmung. Als Neuentwicklung kommen auch immer häufiger fertige Mehrschichtsteine zum Einsatz. Diese bestehen aus drei Schichten: einer inneren als tragendes Hintermauerwerk, einer mittleren für die optimale Dämmwirkung sowie einer äußeren als robuste Außenschale. Bauen mit Mauerwerk verspricht also traditionell und innovativ ein behagliches Wohngefühl durch einen energetisch optimalen Wärmeschutz. So kann der Winter ruhig kommen!


News


Kontakt | Impressum