Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück


Eigenheimbau soll Mehrfamilienhäuser als dynamischer Bausektor ablösen

Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 wurden von Januar bis Juni in diesem Jahr knapp zehn Prozent mehr Wohnungen genehmigt. Und die aktuelle Bauprognose des Marktforschungsinstituts BauInfoConsult prognostiziert ein weiteres Wachstum der Fertigstellungen im Geschosswohnungsbau im Jahr 2015 von weiteren zehn Prozent. Gründe dafür liegen unter anderem in der verstärkten Nachfrage in Ballungsgebieten.

Was den Bereich der Einfamilienhäuser angeht, so kommt der Neubau zukünftig auch wieder verstärkt in Gang. In diesem Jahr ist das Fertigstellungsniveau allerdings noch von der eher moderaten Genehmigungsentwicklung der beiden Vorjahre geprägt und steigt um drei Prozent – 2015 soll es sogar stagnieren. Dafür prognostiziert BauInfoConsult ab 2016 deutliche Steigerungsraten im Eigenheimsegment im Vergleich zum Geschosswohnungsbau, wo es zu ersten Anzeichen von Sättigung kommen wird. Bestätigung erhält diese Prognose von 493 vom Marktforschungsinstitut befragte Akteure aus der Wohnungsbauwirtschaft, die ebenfalls mit deutlich mehr Nachfrage beim Einfamilienhausbau rechnen.


News


Kontakt | Impressum