Logo Massiv-Mein-Haus
Logo Massiv-Mein-Haus
Vorteile
Wandbaustoffe
Nützliches
Services
News zeigen
News verbergen
Zurück


Bauakteure seien auf die Anforderungen gut eingestellt

Die BAU 2015 in München geht heute zu Ende. Neben zahlreichen Ausstellern war natürlich auch die Politik auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme anwesend. Auf einer Fachtagung im Rahmen der Messe machte Bundesbauministerin Barbara Hendricks deutlich, dass die Baubranche ganz besonders eng mit der Energiewende verbunden ist. Dabei seien die Anforderungen an das Bauen und die Anforderungen des Klima- und Umweltschutzes keine unversöhnlichen Gegensätze. Auf die Notwendigkeit energiesparender Gebäude hätten sich die Akteure der Branche, so Hendricks weiter, längst eingestellt. „Energieeffizienz haben wir zu einer wichtigen Säule der Energiewende gemacht. Maßnahmen sollen da getroffen werden, wo der größte vertretbare Effekt eintritt. Dazu zählen unter anderem Maßnahmen an der Gebäudehülle“. Wichtige Tipps, auf was private Bauherren in Sachen Energieeffizienz der eigenen vier Wände achten sollten, zeigt die Checkliste „Energie sparendes Bauen“, die im Download-Bereich von „Massiv Mein Haus“ kostenlos heruntergeladen werden kann.


News


Kontakt | Impressum